Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Wir für den Menschen

Danke
an unsere Kollegen aus allen Bereichen.
Ihr setzt euch für uns ein! #wirsetzenunsein

  • Meldung aus der Klinik

    Pflegeschüler übernehmen Intensivstation

    Premiere in der Rotkreuzklinik Wertheim - erstmals übernahmen Pflege-Azubis Regie und Verantwortung im Betrieb der Intensivstation.

    Mehr lesen
  • Gesundheit & Medizin

    Tuberkulose – auch in Deutschland noch immer aktuell

    Tuberkulose ist in Deutschland eine relativ seltene, aber doch ernstzunehmende Erkrankung. Dr. Dietmar Geiger, Chefarzt für Pneumologie, berichtet von seinen Erfahrungen.

    Mehr lesen
  • Meldung aus der Klinik

    Mit Video und Webex virtuell im Kreisssaal

    Derzeit können weder Infoabend Geburt noch Kreisssaalführungen stattfinden. Deshalb geht unsere geburtshilfliche Abteilung andere, virtuelle Wege. Ein kurzes, informatives Video zeigt unsere Räume und Möglichkeiten. Wer sich direkt informieren möchte, hat dazu jeden 1. Dienstag im Monat um 19 Uhr Gelegenheit per Webex-Sitzung.

    Mehr lesen
  • Veranstaltung

    Informationsabend Geburt

    Termin: 01.06.2021 · 19.00–20.00 Uhr

    Unsere Oberärzte und Hebammen informieren online über die bevorstehende Geburt und stehen für Fragen zur Verfügung.

    Mehr lesen
  • Meldung aus der Klinik

    Neujahrsbaby der Rotkreuzklinik Wertheim

    Das vermutlich erste Baby des Main-Tauber-Kreises des Jahres 2021 ist in der Rotkreuzklinik Wertheim zum Welt gekommen. Simon wurde 13 Minuten, nachdem das neue Jahr begonnen hat, kerngesund und munter in der Rotkreuzklinik Wertheim geboren.

    Mehr lesen
  • Meldung aus der Klinik

    Adventsüberraschung zum Nikolaustag

    Die Klinikleitung hat den Nikolaustag für eine kleine Adventsüberraschung genutzt. Als Dank und Entschädigung für die ausgefallene Weihnachtsfeier gab es eine Geschenkbox mit Produkten aus regionalen Geschäften.

    Mehr lesen
mehr...