Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Bei Verdacht auf akuten Schlaganfall oder Hirnhautentzündung, unklarer Bewusstlosigkeit, frischen Lähmungen, epileptischen Anfällen:
Schlaganfallstation der Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-4030 (24 Stunden besetzt)

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

22.11.2017 · 16.00 Uhr

Pflegesymposium

Veranstaltungsort: Cafeteria
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: Anmeldung erforderlich

Das Risiko unerwarteter Stürze nimmt im Alter typischerweise zu. Im Krankenhaus potenziert sich diese Gefahr noch einmal durch eine akute Krankheit oder die angewendete Therapie. Erfahren Sie in unserem Pflegesymposium wie wir an der Rotkreuzklinik Wertheim Sturzrisiken bei unseren Patienten individuell vermeiden. Die Themenschwerpunkte der Vorträge sind darüber hinaus:

  • Stürze im häuslichen Umfeld, der stationären Altenpflege und bei Medikamenteneinnahme
  • Besondere pflegerische Herausforderung: Umgang mit dementen Patienten
  • Pflegerische Palliativversorgung in Kooperation mit den Maltesern

Lernen Sie auf dieser Veranstaltung außerdem unsere neue Pflegedirektorin Christiane Rösch kennen. Sie freut sich auf den persönlichen Austausch!

Zudem werden diese Referenten beim Symposium zu folgenden Themen sprechen:

  • Susanne Hofmann: „Der demente Patient im Krankenhaus" (Leitung Personalentwicklung, Evangelische PflegeAkademie)
  • Christiane Rösch: „Sturz, Sturzrisiko, Sturzprophylaxe"
  • Martin Trunk: „Sturzgefahr und Medikamente" (Apotheker, Die Odenwald Apotheke)
  • Helene Schönfeld: „Spezielle onkologische Pflege – Porthsysteme" (Fachkraft für Onkologie, Ebene 2; Rotkreuzklinik Wertheim)
  • Sabine Strommer: „Palliativpflege – ein erfolgreiches Kooperationsmodell an der Rotkreuzklinik Wertheim" (Fachkraft Palliativ Care, Hospizkoordination; Malteser Hilfsdienst AHPB)

Zum Ausklang des Pflegesymposiums findet ein Umtrunk in der Cafeteria statt.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail bis zum 17.11.2017 im Sekretariat der Klinikleitung:
Kontakt: Ursula Segner, E-Mail: ursula.segner@swmbrk.de



Zurück zur Übersicht