Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Bei Verdacht auf akuten Schlaganfall oder Hirnhautentzündung, unklarer Bewusstlosigkeit, frischen Lähmungen, epileptischen Anfällen:
Schlaganfallstation der Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-4030 (24 Stunden besetzt)

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
Pressemitteilung | 12.09.2018

Informationstag: Alles rund um die Lunge

Die kürzlich neu gegründete Abteilung für Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin der Rotkreuzklinik Wertheim veranstaltet einen Informationstag. Am Freitag, 21. September, laden Chefarzt Dr. Dietmar Geiger und weitere Klinikmitarbeiter interessierte Patienten, Angehörige und Fachpersonal zum ersten Wertheimer Lungentag ein.

Von 10 bis 15 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich an Aktionsständen im Foyer zu informieren. Vorbereitet haben die Organisatoren Stände zu diesen Themen: Lungenfunktion und Inhalationsschulung, Anatomie und Physiologie der Lunge, Sauerstofftherapie und Beatmungsmedizin, Informationen zu Schutzimpfungen (Grippe und Pneumokokken), Onkologie und Palliativmedizin sowie Schlaflabor und weitere Schlafdiagnostik.

Darüber hinaus wird es in der Cafeteria zwei Vorträge geben: Von 11 bis 11.40 Uhr spricht Chefarzt Geiger über „Dicke Luft – Gefahr für die Lunge". Von 14 bis 14.40 Uhr referiert Dr. Mathias P. Härtel von der Praxis für Pneumologie und Schlafmedizin Tauberbischofsheim sowie den Schlaflaboren in Tauberbischofsheim und Wertheim zum Thema: „Knappe Luft – was einem nachts den Atem raubt".

Der Eintritt zum Wertheimer Lungentag in der Rotkreuzklinik Wertheim an der Rotkreuzstraße 2 ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung nicht notwendig.

 

Pressemitteilung als pdf zum Download


Pressekontakt

Monisha Das
Rotkreuzplatz 8
80634 München
Tel. 089/1303-1611
Fax 089/1303-1615
E-Mail schreiben



Zurück zur Übersicht