Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-0  
(24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Wertheim
Rotkreuzstraße 2
97877 Wertheim
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie im Erdgeschoss, schräg gegenüber dem Eingang.

Bei Verdacht auf akuten Schlaganfall oder Hirnhautentzündung, unklarer Bewusstlosigkeit, frischen Lähmungen, epileptischen Anfällen:
Schlaganfallstation der Rotkreuzklinik Wertheim
Tel. 09342/303-4030 (24 Stunden besetzt)

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
Pressemitteilung Wertheim | 01.02.2017

„Medizin im Dialog“ am 22.02.2017 in der Rotkreuzklinik Wertheim:

Das Kreuz mit dem Kreuz

Die Rotkreuzklinik Wertheim lädt am 26. Januar 2017 ab 18 Uhr zum Vortrag über Tumorerkrankungen. Dr. Herwart Müller, neuer Chefarzt der Chirurgie, spricht im Rahmen der Informationsreihe „Medizin im Dialog" über Tumorchirurgie, speziell im Bauchraum.

Volkskrankheit Krebs
Laut Robert-Koch-Institut erkrankten im Jahr 2013 fast eine halbe Million Deutsche an Krebs. Dr. Herwart Müller, seit 1. Januar chirurgischer Chefarzt an der Rotkreuzklinik Wertheim, möchte dennoch beruhigen: „Trotz dieser erschreckenden Zahl geht die Krebssterblichkeit seit Jahren zurück und die Lebenserwartung der Betroffenen steigt stark an. Mehr als die Hälfte der Patienten können auf dauerhafte Heilung hoffen." Obgleich dieser hoffnungsvollen Aussicht ist dem erfahrenen Chirurgen bewusst, dass die Diagnose Krebs schockiert und eine Belastungsprobe für die Betroffenen darstellt.

Unser Spezialist für Bauchfelltumore
Müller wird bei seinem Vortrag insbesondere auf die komplexe Behandlung der Bauchfell-karzinose eingehen. An diesem Beispiel möchte er die Möglichkeit, aber auch die Belastung der modernen onkologischen Behandlung darstellen, wobei Chemotherapie und Chirurgie sich zu einem Gesamtkonzept ergänzen. Anschließend steht der Spezialist für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen Imbiss gesorgt.

Regelmäßige Vortragsreihe „Medizin im Dialog"
Der Vortrag aus der Reihe „Medizin im Dialog" der Rotkreuzklinik Wertheim richtet sich an interessierte Bürger und ist kostenlos. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine kurze Anmeldung im Sekretariat der Chirurgie bei Anneliese Holzhäuser telefonisch oder per Email/Fax (Tel. 09342/303-5002, anneliese.holzhaeuser@swmbrk.de, Fax 09342/303-5001).

Pressemitteilung als PDF zum Download


Pressekontakt:

Sylvia Habl
Rotkreuzplatz 8
80634 München

Tel. 089/1303-1612
Fax 089/1303-1615

E-Mail schreiben



Zurück zur Übersicht