Nach oben
Meldung aus der Klinik | 08.12.2016

Neuer Chefarzt für die Allgemein- und Gefäßchirurgie

Die Rotkreuzklinik bekommt eine neue Leitung für die Abteilung Allgemein- und Gefäßchirurgie: Zum Jahreswechsel wird Herwart Müller (59) die Position des Chefarztes übernehmen. Müller war zuletzt Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie am DRK-Manniske-Krankenhaus im thüringischen Bad Frankenhausen.

Der gebürtige Gießener ist Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und unter anderem Spezialist für Bauchfelltumore. In der Nähe von Wertheim war Müller bereits früher tätig - er arbeitete 13 Jahre lang als Chefarzt der chirurgischen Onkologie in Hammelburg.

 

 



Autor

Christopher Franken

Verwaltungsdirektor

Alle Beiträge des Autors